Das Outfittery Experiment Teil 2

Heute morgen ist die Outfittery Überaschungsbox via Post vor meiner Haustüre geliefert worden. Natürlich war ich sehr gespannt was sich darin befinden würde.

Die Box kommt in einem Kofferartiges weissen Karton geliefert. Sie ist sehr leicht zu öffnen, was ich sehr gut finde, da ich keine dafür spezielle Utensilien in meinem Haushalt führe.

Als ich die Outfittery Box geöffnet habe, waren die von meiner Style Expertin Deborah ausgewählten Outfits sehr schön presentiert. Eine weisse Schnur hat den einten Outfit zusammengeschnürt, während das Andere mit einem dunkelbraunem mit blauen Verzierungen versehenen Gürtel verbunden war. Zusätzlich zu den Outfits befindet sich in der Outfittery Box eine persönliche Notiz der zugeteilten Style Expertin. Dies habe ich sehr geschätzt. Unter den Kleidern habe ich ein Couvert mit verschiedene Gutscheine für Unabhängige Firmen von Outfittery wie: Douglas, Posterjack, Mövenpick Wein und einen Gutschein von Outfittery. Danke hierfür.

Neben diesen kleinen Aufmerksamkeiten, wird ein Lieferschein mit all den Kleidungsstücke und ihre Preise mitgeliefert. Zum Lieferschein wird auch ein Rücksendung Formular mitgegeben. Dort kann man angeben weshalb das Kleidungsstück zurückgeschickt wird und ob man einen Ersatz bekommen möchte, zum Beispiel in einer anderen Grösse, Farbe oder Material.

Vor dem persöhnlichen Telefonat, empfiehlt Outfittery ein paar fotos von sich selbst und von Outfits zu senden die einem gefallen. Auf Grund dessen, hatte ich eine klare Vorstellung was ich in meiner Box haben wollte.

Beide Outfits sind sehr sportlich~elegant  ausgesucht worden, wobei sportlich mehr dominanz findet, was für mich gut sein könnte da ich die Tendenz habe mich overdressed anzuziehen. Dies wiederspiegelt gut was wir in unserem Beratungstelefonat abgesprochen haben.

Weil ich meine ganze Fotoausrüsrung für einen kommenden Auftrag im Geschäft gelassen habe, sind die Aufnahmen provisorisch in iPhone 6s Plus Qualität. Sorry!

Ich finde die Präsentation und der ganze Verlauf bis zu diesem Punkt sehr gut umgesetzt und hat alle meine Erwartungen übertroffen. Mit der Auswahl der Kleider bin ich ein wenig enttäuscht, ich habe mir etwas elegantere Kleider vorgestellt. Nichtdestotrotz ist die Auswahl gut getroffen und villeicht muss ich mich nur noch ein wenig an diesen sportlicheren Look gewöhnen.

Meinen Geschmack könnt ihr hier auf Pinterest finden

Follow Samuel’s board Look on Pinterest.

Dies ist der zweite Teil des Outfittery Experiment. Lesen Sie die andere Beiträge:

Das Outfittery Experiment Teil 1
Das Outfittery Experiment Teil 2
Das Outfittery Experiment Teil 3

1 COMMENT
  • Samuel Pfleumer
    Antworten

    Hat die Box eure Erwartungen erfüllt oder seit ihr auch ein wenig enteuscht vom Resultat? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.